Mittwoch, 21. Januar 2015

Me Made Mittwoch Nr. 102





Heute zeige ich euch unter anderem die zweite Probebluse für meinen Stoffwechselstoff. Die erste Version seht ihr hier und die Stoffwechselbluse habe ich hier schon mal vorgestellt (Schnitt: „Gardener Blouse“ aus Ottobre woman 5/2012). 


Den Stoff, Baumwollpopeline mit Origamipapiermuster, habe ich letztes Jahr in Berlin auf dem Maybachufermarkt gekauft.
Den Rock habe ich sicherlich schon mehrfach gezeigt, denn es ist einer meiner Lieblingsröcke, aus lilanem Feincord nach dem Colette-Schnittmuster „Ginger“.


Nach den milderen Temperaturen letzter Woche ist es hier nun wieder recht kühl geworden und so trage ich über der Bluse eine Strickjacke, die ich, glaube ich, im November fertig gestellt habe. Da ich mit 2,5 er Nadeln gestrickt habe, war das einfache glatt rechts Strickmuster ein wunderbarer Begleiter zum Seriengucken („Mad Men“ Staffel sechs und „Breaking Bad“, die finale Staffel).


Ich habe die Jacke nach Kim Hargreaves gestrickt, Modell „Ava“ aus „Smoulder“ und Drops „Kid-Silk“ als Garn verwendet. Herrlich kuschelig!

Heute präsentiert Silvia als Gastbloggerin die Linksammlung auf dem MMM-Blog. Gleichzeitig kündigt sie eine interessante Veranstaltung an, also schnell mal KLICKEN.

Julia

Kommentare:

  1. Origamipapiermuster - was ein nettes Muster. Schön kombiniert mit Strickjacke und Rock.
    Und, ich habe dich vermisst. Wollte dich doch ausfragen wegen "Frankengold" und so.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, sehr schick!
    Eine Bluse will ich in diesem Jahr auch probieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Mit 2.5er Nadeln habe ich noch nie gestrickt, wahnsinn! Tolle Jacke und sehr schöne Bluse sind das.
    Und ich habe dich auch vermisst, hätte dich gerne mal (wieder) getroffen!
    Lg C.

    AntwortenLöschen
  4. Der Vögelchenstoff ist so hübsch und das Muster ist wie gemacht für eine Bluse-finde ich sehr hübsch, auch zusammen mit dem Ginger.
    Auch die fein gestrickte Jacke gefällt mir sehr. Ich bin ja ein großer Freund von glatt rechts Gestricktem; das geht so gemütlich nebenher und ich setze dann lieber auf Farbe.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, die ganze Kombi. Würd' ich genau so auch anziehen :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Julia, deine Bluse gefällt mir auch sehr, genauer genommen hast du mich mit Bluse nähen angesteckt, da mir deine Modelle allesamt sehr gut gefallen :). Ich hab eher Probleme wenn ich die Arme nach hinten strecke, dann spannt es etwas über der Brust. Oder gehört das so, hatte noch nie eine Bluse. Ich hab sie ja jetzt auch in Größe 40 genäht und da Spannt es nicht so, :).
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein tolles Outfit! die bluse ist ganz wunderbar, der Stoff mit dem schönen Muster gefällt mir ganz besonders gut. Dein Strickjacke bewundere ich durch die Bank, auch diese ist wieder ganz großartig und kommt zusammen mit Rock und Bluse richtig gut rüber. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. So schön, Julia... Rock und Hemdbluse, das ist eine meiner liebsten Kombinationen, und dann auch noch so schöne Farben (dieses Purpur!!) und so ein schönes Muster... würde ich auch sofort anziehen, wenn ich reinpassen würde! Ginger muss ich haben.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen