Freitag, 20. Mai 2016

Settle

Bevor es richtig Sommer ist und keiner mehr Strickpullover sehen kann, zeige ich mein letztes Strickprojekt aus Merinowolle im ersten Halbjahr 2016.


Ich habe mal wieder ein Modell meiner Lieblingsstrickmusterdesignerin Kim Hargreaves gestrickt. Diesmal habe ich aus dem Buch „North“ den Pullover „Settle“ gemacht. 
Ich habe dafür acht Knäuel Drops Merino extrafine verstrickt und Nadeln Nr. 3,75 und 4,5 verwendet. 
Die Wolle war sehr angenehm zu stricken und ich hatte den Pullover auch schon an und festgestellt, dass ich ihn mit einem Hemdchen drunter gut tragen kann, ohne dass er kratzt.
Es ist mein erstes Strickmodell aus der Merino Extrafine von Drops, daher kann ich noch nichts dazu sagen wie sich die Wolle mit der Zeit verhält, bisher finde ich sie vom Strickbild sehr schön.
Ich habe den Pulli ohne zweit- und dritt- Strickprojekte nebenbei gestrickt und fand es daher für mich auch mal recht erstaunlich, wie schnell so ein Pulli fertig werden kann. 
Er ist hauptsächlich während der ersten Staffel von „Borgen“ entstanden. Ich fand die Serie sehr gut und im Vergleich zu „House of Cards“ gefällt mir diese dänische Politserie sogar noch besser als die amerikanische Serie. Mal schauen, wie sich die Serie in den weiteren Folgen entwickelt.
Aber momentan ist natürlich erst mal die sechste Staffel von „Game of Thrones“ angesagt, wo ich mir gerade schon einige Sorgen um den jüngsten Stark mache.....

Julia

Kommentare:

  1. Den OPulover find ich ausgesprochen reizend. Die Frabe ist toll! Und der Ausschnitt sher interessant.
    Ich bin gespannt, wie er angezogen aussieht, ich hoffe, das zeigst du bald mal?
    Ich stricke ja auch noch an einem Hargreaves-Teil, mit Einser-Nadeln dauert das so seine Zeit ;-)
    Liebe Grüsse, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass ich ihn nicht vor November anziehen muss, denn ich bin absoluter Sommerfan. Aber dann gibt es Bilder.

      Löschen
  2. Der ist richtig toll geworden und der Schnitt für einen Strickpulli eher ungewöhnlich. Die Wolle habe ich bereits verstrickt und kann bestätigen, dass sie superweich ist. Sie neigt vermutlich minimal zur Knötchenbildung, aber wirklich nur ganz leicht. Meine Jacke trage ich seit ca. einem Jahr und unter den Armen kann man das erkennen. Dennoch habe ich beim Lana -Sale diverse Farbeb von genau dieser Wolle wieder bestellt. LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Der Ausschnitt ist toll.
    Bleibt der Pullover gut sutzen oder rutscht er über die Schultern? Ich frage, weil ich mal eine ähnlichen Ausschnitt gestrickt habe, den ich leider zu weit/ breit und somit rutschend gewerkelt habe.
    Viele Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte den Pulli nur ganz kurz bisher an, da hat sich am Ausschnitt nichts verschoben. Ich stricke allerdings sehr fest und kette daher auch nicht sehr locker ab, daher ist hier auch der Ausschnitt recht fest und sitzt. Ich wollte unbedingt ein Abkippen der Überlappung verhindern (ich habe bei Ravelry eine Version gesehen, wo der Ausschnitt umgeklappt war) daher habe ich hier versucht recht sorgfältig zu nähen.

      Löschen
  4. Ich habe eine Jacke aus Merino extrafein und sie pillt ganz moderat, vor allem unter dem Arm. Der Pullover ist wunderschön und der Ausschnitt begeistert mich sehr, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass da an der Seite nicht das Hemd/ BH Träger rausspickert.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Unverkennbar Kim Hargreaves ♥ - wenn man Ihre Designs bloß als Ebook kaufen könnte...Aber zur Zeit hat mich eh die Stricklust verlassen. Schade eigentlich.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ah, ein e-book das wär auch eine gute Idee! Ich stricke meist nur an einem rum, sonst vergess ich ja total was ich bei den anderen Projekten schon gemacht habe...borgen fand ich sensationell, hab ich schon damals gern geschaut. House of cards habe ich eingestellt, das war mir dann doch zu öde auf Dauer mit dieser Intrigerei. .game of thrones hab ich noch nie
    gesehen, ob ich das schade finde, weiss ich nicht...
    Dein Pulli ist sehr hübsch, die frage ist sensationell.
    Da muss ich gleich noch mal in mein Körbchen schauen.
    Ganz liebe Grüsse
    Stella

    AntwortenLöschen
  7. Schnell fertig? Davon will ich nichts hören! :D mein blauer Strickpuöli ist nun zum 5.Mal angefangen und ich fürchte, auch dieses Mal wird es nix ;)
    Dein Exemplar sieht toll aus und ich würde ihn gerne einmal getragen sehen.
    Liebe Grüße von aennie

    AntwortenLöschen